Herzlich Willkommen

… auf den Seiten der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft Leipzig e.V.! Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich um die deutsch-bulgarische Freundschaft im Raum Leipzig bemüht.

aktuelle Veranstaltungen

Einladung zum Kulturnachmittag am 22. Mai 2022

anlässlich des 24. Mai, des Tages der bulgarischen Bildung und Kultur und der slawischen Schrift lädt die Deutsch-Bulgarische Gesellschaft zu einem Kulturnachmittag ins Leipziger Museum der bildenden Künste (MdbK) ein. Zum Team Kulturvermittlung gehört Люба Бончева, die Führungen auf Bulgarisch anbietet.

Am Sonntag, dem 22. Mai, 14 Uhr bis 15 Uhr wird eine Führung angeboten. Danach ist Netzwerken im Museumscafé möglich. In diesem lockeren Rahmen können Sie sich über die nächsten Aktivitäten der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft informieren und Ihre Ideen dem Vereinsvorstand unterbreiten.

WANN: Sonntag, 22. Mai 2022, 13:45 Uhr

WO: vor dem Museumseingang, Katharinenstraße 10, 04109 Leipzig

Wir bitten Sie um verbindliche Anmeldung per E- Mail bis 18. Mai.

Der Krieg und seine Auswirkungen in Südosteuropa

Wann: Dienstag, 29.03.2022, 16:00 Uhr

Auf dem Podium diskutieren:

Katja Christina Plate (Bukarest, Konrad-Adenauer-Stiftung, Auslandsbüro Rumänien und Republik Moldau)
Jacques Paparo (Sofia, Friedrich-Ebert-Stiftung, Bulgarien)
Dr. Jens Bastian (Athen, Griechische Stiftung für Außen- und Europäische Politik)
Einführung und Moderation von Prof. Dr. Hans-Christian Maner, Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.sogde.org/de/events/der-krieg-und-seine-auswirkungen-in-sudosteuropa/

bulgarische Lesungen in Leipzig

19.03.2022 um 13:30 Uhr
Literaturpalast
Ausweg aus der Stadt der Äpfel

Wo: UT Connewitz
Mit: Marianna Georgieva (Bulgarien); Luljeta Lleshanaku (Albanien)
Moderation: Tino Schlench

20.03.2022 um 13:00 Uhr
Zeitzuflucht
Der neue Roman von Georgi Gospodinov

Wo: UT Connewitz
Mit: Georgi Gospodinov (Bulgarien)
Moderation: Jörg Plath

um 19:00 Uhr
Zeitzuflucht
Der neue Roman von Georgi Gospodinov

Wo: Online
Mit: Georgi Gospodinov (Bulgarien)
Moderation: Hana Stojić

Mehr Informationen finden Sie unter: https://traduki.eu/wir-und-sie/

Nach langer Pause möchte ich Sie heute über eine Veranstaltung informieren:
Der bulgarische Film “Petya an meine Petya” wird am Sonntag, 20. Februar 2022, um 17 Uhr im Kino Cineplex Leipzig gezeigt.

Ist möglicherweise ein Bild von 6 Personen und Text „AKO иcKaw Aa 6bAew pa3ли4Ha, AeйcTBaй! T643 TICKETS #ைទ 20.02.2022 17 Uh Leipzi Cineplex Leipzi Ludwigsburger Str. 04209 Leipzi neTR Ha moRTa neTR иHcKиTe oT 21 RHyapи B KиHaTa ART BERUN“

Mehr unter: https://www.facebook.com/events/476865010673439?ref=newsfeed

Der Ticketverkauf über Eventim ist schon gestartet.

Viele Grüße Genka Lapön
Präsidentin der DBG e. V. Leipzig

BЕЧЕРИ НА БЪЛГАРСКОТО КИНО В LEIPZIG

Коя е Петя?

Новата учебна година започва с внезапни промени. Нов директор, нови правила и тежък инцидент, който ще промени живота на група младежи от 11ти клас. На фона на несправедливостта в гимназията, едно момиче решава да действа и да се бори срещу всичко, което превръща съучениците ѝ „в консервни кутии без етикети“. Защото системата в лицето на директор Крачунов обича послушните и не толерира различните.
40 години след смъртта на любимата ѝ поетеса Петя Дубарова, Петя ще открие смисъла в това да живее и обича истински.

Режисьор: Александър Косев
Сценарий: Нели Димитрова, Валентина Ангелова
Оператор: Иван Вацов
Музика: Георги Стрезов
С участието на: Александра Костова, Алиса Атанасова, Албена Павлова, Юлиан Вергов, Моньо Монев, Алена Вергова, Ясен Атанасов, Мартин Методиев, Емил Марков, Александър Милчев
Продуцент: Николай Урумов
Копродуцент: Кръстьо Ламбев
Времетраене: 95 минути

Achtung Absage der Mitgliederversammlung!

Neuer Termin im I. Quartal 2022 wird noch bekannt gegeben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ankündigung der bevorstehenden Mitgliederversammlung

Wann: am 30. November 2021 um 17.00 Uhr.

Ort: Holbeinstr. 29, 04229 TangoSalon Leipzig

Auf der Tagesordnung stehen die Rechenschaftsberichte des Vorstandes, der Rechnungsprüfer, sowie die Neuwahl des Vorstandes und des Präsidenten/ der Präsidentin für die nächsten zwei Jahre.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.
Der Vorstand

Dok Filmfestival Leipzig 2021

Vom 25. bis 31. Oktober findet das Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm statt.
Dabei werden auch Filme bulgarischer Herkunft bzw. mit bulgarischer Beteiligung gezeigt.

Media Name: 27ae30bc-388b-4639-9a0f-12cfd643ec94.jpg

https://www.dok-leipzig.de/film/cars-we-drove-capitalism/programm

The Cars We Drove into Capitalism Georgi Bogdanov, Boris Missirkov Eine munter montierte Sammlung von Auto-Biografien aus sozialistischer Produktion in vermeintlich unbeschwerten Zeiten – als das motorisierte Gefährt noch Statussymbol sein durfte. D BG DE DK HR CZ 2021 93′

Media Name: bd44156b-a1ea-4269-b03f-ce23dc348516.jpeg

https://www.dok-leipzig.de/film/our-quiet-place/programm

Our Quiet Place Elitza Gueorguieva Einer in Frankreich lebenden Belarussin ermöglicht die Aneignung der Fremdsprache Zugang zu ihrem auf mysteriöse Weise verschwundenen Vater. Brüchige Erinnerung wird zu Literatur. D FR BG 2021 68′